Endlich entspannt essen

Der Online-Kurs für ein natürliches Essverhalten

Theoretisch wusste ich ganz genau, was ich essen sollte.

 

Praktisch war es eine Katastrophe.

 

Kaum hatte ich eine Mahlzeit beendet, dachte ich bereits ans nächste Essen.

 

Wenn ich eine Packung Kekse geöffnet hatte, konnte ich kaum aufhören, bevor ich sie alle aufgegessen hatte. Ich fühlte mich fremdbestimmt.

 

Ich wollte so gerne abnehmen, aber scheinbar fehlte mir dazu die Disziplin. Schließlich hatte ich das schon oft versucht und nicht geschafft.

 

Wenn du dich darin wiedererkennst, will ich dir etwas sagen:

Die nächste Diät oder Ernährungsumstellung wird dein Problem nicht lösen - was dir fehlt, ist ein natürliches Essverhalten.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Diäten und Ernährungsumstellungen langfristig zum Zunehmen und nicht zum Abnehmen führen.

 

Deshalb brauchst du einen anderen Weg - einen, der nicht auf Einschränkungen und Verboten basiert und der deinen Kopf, dein Herz und deinen Bauch einbezieht.

Mit dem Kurs "Entspannt essen" kannst du lernen

  • wie du deinem Körper vertrauen kannst
  • wie du dein Hunger- und Sattheitsgefühl wahrnehmen kannst
  • wie du essen kannst, was dir schmeckt - ohne schlechtes Gewissen
  • wie du Frust, Langeweile und negative Gefühle ohne Essen bewältigen kannst und dich deshalb nicht überessen musst.

Als sich mein Essverhalten auf diese Weise verändert hat, habe ich ganz von alleine ca. 12 kg abgenommen.

Ich habe nicht besonders schnell abgenommen, aber stetig - und ich habe das Gewicht seit 6 Jahren nicht wieder zugenommen. Ohne mich auch nur im mindesten anzustrengen.

 

Ich esse genau das, was mir schmeckt, bis ich wirklich satt bin. Manchmal nasche ich, weil ich Appetit habe. Ich mache mir kaum Gedanken ums Essen. Essen ist für mich einfach kein großes Thema mehr.

Wie es kam, dass sich mein Verhältnis zum Essen so entspannt hat?

Ich habe meine Glaubenssätze über meinen Körper und über Essen mit der Methode The Work of Byron Katie untersucht. Dabei habe ich festgestellt, dass Gedanken wie “Ich sollte weniger essen” in mir Frust und den Drang zu essen auslösen - anstatt dazu zu führen, dass ich weniger esse.

 

Ich habe erkannt, dass ich okay bin, egal wieviel ich esse und wiege. Diese Akzeptanz war der Anfang der Veränderung. Ich habe erlebt, dass mein Körper genau weiß, was, wann und wieviel Essen er braucht - ich konnte es nur nicht immer hören.

 

Desto mehr ich meine Überzeugungen übers Essen, Schlanksein, Diäten untersucht habe, desto weniger Stress hatte ich mit dem Essen und desto freier und “natürlicher” wurde mein Essverhalten. Den Kurs Entspannt essen habe ich entwickelt, um meine Erfahrungen weiterzugeben.


"ENTSPANNT ESSEN" IST MEIN ONLINE-KURS FÜR FRAUEN*, DIE SICH WÜNSCHEN, IHREM KÖRPER ZU VERTRAUEN UND EIN NATÜRLICHES ESSVERHALTEN ZU ENTWICKELN.


*Menschen jeden Geschlechts sind im Kurs gleichermaßen willkommen. Ich erlaube mir, hier explizit Frauen anzusprechen. Alle anderen sind mitgemeint.

Darum geht es im Kurs

  1. Die Diätmentalität erkennen und ablegen
  2. Frieden schließen mit dem Essen
  3. Deinen Hunger achten
  4. Dein inneres Team entwickeln: innerer Kritiker & Co.
  5. Deine Sättigung spüren
  6. Deine Gefühle ohne Essen bewältigen statt Frustessen
  7. Den Genussfaktor entdecken
  8. Deinen Körper respektieren
  9. Den Unterschied spüren durch Bewegung
  10. Und was ist mit gesunder Ernährung?

Der Kurs basiert auf The Work of Byron Katie und dem intuitiven Essen (vergleiche das Buch Intuitiv Abnehmen - Zurück zu natürlichem Essverhalten von Elyse Resch und Evelyn Tribole).

Das sagen die Teilnehmerinnen:

"Den Kurs 'Entspannt essen' lege ich jedem ans Herz, der sich nach einem natürlichen Essverhalten sehnt. Das intuitive Essen habe ich bereits vor anderthalb Jahren kennengelernt. Dank Darias Kurs ist mir noch einmal klargeworden, wie wichtig und wertvoll es ist in meinen Körper hineinzuhorchen und meine Gefühlswelt wahrzunehmen, um mich wieder richtig wohlzufühlen. 

Gemeinsam haben wir in der Gruppe alte Gewohnheiten und Befürchtungen aufgedeckt, die wahren Bedürfnisse hinter dem emotionalen Essen angeschaut und Glaubenssätze über das Essen hinterfragt. Ich bin gelassener, meine Selbstbeobachtung konnte feiner werden und ich habe neuen Mut geschöpft. Ich freue mich auf einen achtsamen und wertschätzenden Umgang mit meinem Körper und dem Essen. Danke liebe Daria" (Ann-Katrin Bracker)

"Sehr wichtig war für mich, dass ich mir wirklich die Erlaubnis gegeben habe, was und wann auch immer zu essen, und ich mir nichts verbiete. Ich habe das bereits früher probiert, doch hat es nicht geklappt. Es ist nun eine riesige Erleichterung und ich bin auch glücklicher und denke nun nicht mehr ständig ans Essen und was ich noch essen will/darf/und kann. Ich habe nun viel Schokolade vorrätig, und es stresst mich nicht mehr.

Ich habe schon so viel probiert und beschäftige mich schon so lange mit dem Thema, und ich habe nun wirklich den Eindruck, dass Du mir geholfen hast. Ich danke Dir ganz ganz herzlich für Deine wertvolle Unterstützung und für Deine Anregungen!" (anonym)

So läuft der Kurs ab

  • 9 Termine à 90 min in einer Gruppe von 6 bis 10 Teilnehmerinnen auf Zoom
  • Mittwochs 7. September bis 2. November 2022, jeweils von 19-20.30 Uhr
  • Wir erforschen gemeinsam unsere Glaubenssätze zum Thema Essen, unser Essverhalten und machen Übungen, die neue Erfahrungen und eine neue Perspektive ermöglichen.
  • Du bekommst nach jedem Termin Übungen für zu Hause, die dich weiterbringen - diese Übungen sind ein wesentlicher Teil des Kurses. Bitte plane ein bis zwei Stunden pro Woche dafür ein.
  • Du bekommst ein detailliertes, 85-seitiges Skript zum Nachlesen der Inhalte und Übungen. Damit kannst du die Inhalte und Übungen jederzeit für dich wiederholen.
  • Es gibt ein Forum zur gegenseitigen Unterstützung und für Fragen zwischen den Terminen. So bist du mit dem Thema nicht alleine.

Dieser Kurs kann mit 2 Tagen auf die Ausbildung zum Coach für The Work (vtw) angerechnet werden.

Bonus

Exklusives Nachtreffen für alle Kursteilnehmerinnen 4-6 Wochen nach dem Kurs. Hier kannst du Fragen stellen, die sich nach dem Kurs bei der Umsetzung im Alltag ergeben haben. Es ist Raum zum Austausch und für Unterstützung. Termin in Absprache mit den Teilnehmerinnen.

Normal (Kurs + Bonus)

Zugang zum Kurs inkl. Bonus

390€ (Frühbucher bis 24.8.)

420€ (Normalpreis ab 25.8.)

 

Wenn du bereits einen Online-Kurs bei mir gemacht hast:

370€ (Frühbucher bis 24.8. für Wiederholer)

390€ (Wiederholer ab 25.8.)

Intensiv (Kurs + Bonus + 2 Coachings)

Zugang zum Kurs inkl. Bonus

+ 2 Einzelcoachings à 60-75 min

570€ (Frühbucher bis 24.8.)

600€ (Normalpreis ab 25.8.)

 

Wenn du bereits einen Online-Kurs bei mir gemacht hast:

550€ (Frühbucher bis 24.8. für Wiederholer)

570€ (Wiederholer ab 25.8.)



Möchtest du dabei sein? Dann melde dich hier an:


Mehr Feedback von den Teilnehmerinnen:

"Vor dem Kurs habe ich jahrzehntelang unbewusst geglaubt zu versagen: was meine Figur und das Abnehmen betrifft. Ich hatte wirklich einmal ca. 10 kg abgenommen und habe mich trotz dieses Erfolgs nicht wohl in meinem Körper gefühlt, was mich damals sehr verwirrt hat. Natürlich war damit auch das 'Übergewicht' schnell wieder da!

Im Kurs habe ich mit der Methode 'the work' langsam meinen Körper und mein Verhalten entspannen können, das Versagen hat sich verabschiedet.

Nach dem Kurs habe ich entdeckt, wie ich viel aufmerksamer essen kann (was und wieviel mir schmeckt), warum ich manchmal aus Frust esse und ich nehme mich damit an! Es gibt noch Einiges zu entdecken ... und der Kurs hat mir einen sanften und behutsamen Weg gezeigt, Emotionen anders als mit Essen zu bewältigen und das es wenig Sinn hat mich mit anderen 'schlanken' Frauen zu vergleichen. Eines meiner schönsten Umkehrungen bei the work war: 'Mein Bauch ist unverschämt authentisch' - er ist einfach so dick oder dünn wie er ist!" (Jutta)

"Ich bin einen grossen Schritt vorangekommen auf dem Weg zu einem natürlichen und gesunden Essverhalten. Ich weiss, wann ich Hunger habe, wie ich damit umgehen kann, wie ich auf emotionalen Hunger reagieren kann und wann es emotionaler Hunger ist. Ich habe Frieden gefunden mit meinem Hunger und meinem Essverhalten. Ich bin einige Kilo leichter geworden in meinen Gedanken und ich zweifle keinen Moment daran, dass sich das auch körperlich zeigen wird, wenn es Zeit ist dafür. Bis dahin geht es mir gut, mit dem Körper den ich habe. Ich geniesse das Essen und es erzeugt keinerlei Stress mehr." (Renate)

Überleg dir schon einmal, womit du dich beschäftigen willst, wenn das Thema Essen keine Rolle mehr für dich spielt - du wirst viel freie Zeit und Energie haben.

Ich bin Dr. Daria Schymura. Früher kreisten meine Gedanken ständig ums Essen. Ich habe mir so sehr gewünscht schlanker zu sein und weiß, wie schmerzhaft das ist. Mit The Work of Byron Katie habe ich gelernt entspannt zu essen und meinen Körper zu lieben. Essen beschäftigt mich fast nur noch, wenn ich Hunger habe.
Als Coach (vtw) begleite ich Frauen und Männer dabei, einen liebevollen Blick auf ihren Körper und ein entspanntes Verhältnis zum Essen zu entwickeln.


Bist du bereit für deine Reise zu einem entspannten Essverhalten? Dann melde dich hier an: